Verwenden Sie die angehängten Vorlagen als Leitfaden für das Formatieren und Layouten Ihrer Muster – Sie können die angehängten Vorlagen nicht selbst ausfüllen, sondern verwenden sie als Referenzpunkt für das, was Sie in Ihrer eigenen Textverarbeitungs- oder Kreativsuite neu erstellen sollten. Dieses Verhaltensentwurfsmuster ist eines der am einfachsten zu verstehenund und zu implementierenden. Dieses Designmuster wird im Volksmund in der Rahmenentwicklung verwendet. Dies hilft auch, Codeduplizierungzuumng zu vermeiden. Das Vorlagenmuster ist nützlich, wenn Sie mit automatisch generiertem Code arbeiten. Die Herausforderung bei der Arbeit mit generiertem Code besteht darin, dass Änderungen am Quellcode zu Änderungen im generierten Code führen. Wenn handschriftliche Änderungen am generierten Code vorgenommen wurden, gehen diese verloren. Wie sollte also der generierte Code angepasst werden? Sehen Sie sich ein Beispiel für das Vorlagenmethodenmuster an. Im Vorlagenmuster macht eine abstrakte Klasse definierte Weisen/Vorlagen verfügbar, um ihre Methoden auszuführen. Seine Unterklassen können die Methodenimplementierung je nach Bedarf überschreiben, aber der Aufruf muss auf die gleiche Weise erfolgen wie von einer abstrakten Klasse definiert. Dieses Muster fällt unter die Verhaltensmusterkategorie.

Das Vorlagenmuster bietet eine Lösung. Wenn der generierte Code dem Vorlagenmethodenmuster folgt, ist der generierte Code alle eine abstrakte Superklasse. Sofern handschriftliche Anpassungen auf eine Unterklasse beschränkt sind, kann der Codegenerator erneut ausgeführt werden, ohne dass das Risiko besteht, dass diese Änderungen überschrieben werden. Bei Verwendung bei der Codegenerierung wird dieses Muster manchmal als Generierungslückenmuster bezeichnet. [7] Dieses Muster ist ein Beispiel für die Umkehrung der Kontrolle, da der Code auf hoher Ebene nicht mehr bestimmt, welche Algorithmen ausgeführt werden sollen. Stattdessen wird zur Laufzeit ein Algorithmus auf niedrigerer Ebene ausgewählt. Das Entwurfsmuster der Vorlagenmethode besteht darin, einen Algorithmus als Skelett von Vorgängen zu definieren und die Details zu belassen, die von den untergeordneten Klassen implementiert werden sollen. Die Gesamtstruktur und Sequenz des Algorithmus wird von der übergeordneten Klasse beibehalten. Vorlage bedeutet Preset-Format wie HTML-Vorlagen, die feste voreingestellte Format hat. In ähnlicher Weise in Vorlagenmethode Muster, haben wir eine voreingestellte Strukturmethode namens Template-Methode, die aus Schritten besteht. Bei diesen Schritten kann es sich um eine abstrakte Methode handelt, die von ihren Unterklassen implementiert wird.

In der objektorientierten Programmierung ist die Vorlagenmethode eines der Verhaltensmuster, die von Gamma et al.[1] im Buch Design Patterns identifiziert werden. Die Vorlagenmethode ist eine Methode in einer übergeordneten Klasse, in der Regel eine abstrakte Superklasse, und definiert das Skelett einer Operation in Form einer Reihe von übergeordneten Schritten. Diese Schritte werden selbst durch zusätzliche Hilfsmethoden in derselben Klasse wie die Vorlagenmethode implementiert. Wenn Sie noch nicht mit Strick- oder Häkelmustern zu finden sind oder nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Muster-PDFs zu optimieren, können Sie diese Vorlagen praktisch finden. In diesem Beispiel wird die Struktur des Entwurfsmusters der Vorlagenmethode veranschaulicht.

Síguenos en nuestras redes Sociales
Categorías:

Abrir chat
1
Hola! ¿En que te puedo ayudar?
Hola! :D ¿En que te puedo ayudar? Es un gusto para nosotros ser parte de tu solución.. :D