Das Spiel verwendet mehrere verschiedene Level-Typen und Layouts, jede mit ihrem eigenen Gimmick. Das Spiel beginnt in einem Vorgarten (Standard) und geht zu nächtlichen Levels (Sonne wird nicht in der Lage sein, kostenlos gesammelt werden), wo das Gameplay ist schwieriger ohne auffüllende Sonne, es sei denn, bestimmte Pflanzen verwendet werden. Andere Ebenen verfügen über den Hinterhof, mit einem Pool hinzugefügt (in der Regel mehr zu den Kosten). Spätere Pegel sind nächtliche Poolebenen (wo Nebel die rechte Hälfte des Bildschirms füllt, außer wenn bestimmte Pflanzen verwendet werden), eine Gewitterebene in Pechschwarz (außer wenn sie durch gelegentliche Blitze beleuchtet werden) und Dachebenen (wo ein schräges Dach die meisten anstößigen Pflanzen nutzlos macht). Auf der letzten Ebene muss sich der Spieler einem riesigen Roboter stellen, der von einem Zombie betrieben wird, der die Form eines verrückten Wissenschaftlers namens Dr. Zomboss annimmt. An festgelegten Punkten während des Spiels wird der Spieler entweder durch einen Brief von Zombies gewarnt oder von seinem Nachbarn Crazy Dave angesprochen, um sich auf einen Hinterhalt vorzubereiten, bei dem das Spiel einen Bowling-Stil annimmt, mit Wall-Nüssen Zombies oder eine modifizierte Version von regulären Levels verwendet, wo zufällige Pflanzentypen auf ein Förderband kommen und der Spieler die Pflanzen nutzen kann, ohne Sonne zu verbringen. Laura Shigiharas Musikvideo wurde ebenfalls gelobt, wobei Hatfield sein Interesse an dem Spiel dem Video zuschreibt. [40] Liang lobte den Song auch und fragte, wie jemand Plants vs. Zombies nicht haben wollte, nachdem er das Video gesehen hatte. [18] Plants vs. Zombies-Regisseur George Fan wollte das Spiel zwischen einem «düsteren» Spiel und einem «krankhaft niedlichen» Spiel ausbalancieren. Starke strategische Elemente wurden aufgenommen, um erfahrenere Spieler anzusprechen, während es einfach ist, Gelegenheitsspieler anzusprechen, ohne zu viele Tutorials zu benötigen.

Er wurde inspiriert, es zu einem Tower Defense Game zu machen, nachdem er sowohl an eine verteidigungsorientierte Version eines früheren Titels von ihm, Insaniquarium, dachte und einige Warcraft III Tower Defense Mods spielte. [10] Während er sich die Türme in Warcraft III ansah, glaubte er, dass Pflanzen gute Türme machen würden. Er wollte etwas Neues in das Genre mit Plants vs. Zombies bringen, und er fand gemeinsame Tower Defense Play Elemente wie Mazing und Jonglieren[11] zu umständlich, was ihn dazu veranlasste, die fünf- und sechsspurigen Setups zu verwenden, die in der endgültigen Version verwendet wurden. [12] [13] Das Spiel sollte ursprünglich Weedlings heißen, aber als das Konzept der Turmverteidigung anfahrt und die Persönlichkeit des Spiels als Ganzes sich weiterentwickelte, wurde der Titel später geändert. [14] Ursprünglich waren Feinde Aliens aus Insaniquarium, aber während er Konzeptkunst skizzierte, zeichnete Fan eine Skizze dessen, was er für den perfekten Zombie hielt, und das Thema wurde überarbeitet, damit Pflanzen Zombies abwehren. [15] David Blazing,[27] im Spiel als «Crazy Dave» bekannt, dient als Erzähler und Lehrer während des Abenteuermodus, stellt den Spieler auf bestimmte Level vor und erklärt einige der Minispiele und Bonuslevel. Er wird später von einem Bungee Zombie auf Level 5-10 entführt, bevor er die Schwächen des Spielers Dr. Zomboss erkennen kann, und taucht nach der Niederlage von Dr.

Zomboss am Ende des Spiels während Sunflowers Wiedergabe von «Zombies on your Lawn» wieder auf. Er hat ein Geschäft bekannt als «Crazy Dave es Twiddydinkies», dass er von der Rückseite seines Autos läuft, sobald er seine Autoschlüssel nach Level 3-4 findet. Er verkauft mehrere Anlagen-Upgrades, zusätzliche Verteidigungsanlagen und Zen-Garten-Gegenstände. Zu den bemerkenswerten Merkmalen von Crazy Dave gehören ein robuster Bart und ein Topf, der immer auf dem Kopf getragen wurde, sowie seine charakteristische, blubbernde Rede. Regisseur George Fan wurde inspiriert, das Spiel zu machen, nachdem er andere Tower Defense-Titel gespielt hatte und die typischen Strategien ausschalten wollte, vorrückende Feinde durch Labyrinthe der Verteidigung zu schicken, anstatt den Lane-Ansatz anzupassen, um diese Strategie zu entfernen. Mini-Spiele werden während des Abenteuermodus freigeschaltet und sind meist zum Spaß. Einige der Minispiele sind von früheren PopCap-Spielen inspiriert. Fügen Sie drei Adressen hinzu, und ändern Sie den gesamten Wert in 144.

Síguenos en nuestras redes Sociales
Categorías:

Abrir chat
1
Hola! ¿En que te puedo ayudar?
Hola! :D ¿En que te puedo ayudar? Es un gusto para nosotros ser parte de tu solución.. :D